Schutzverheissungen

ein Buchtipp  

Hast du dich schon mal richtig schutzlos gefühlt, allein gelassen und völlig unwissend was jetzt als nächstes passiert?

Also mir ging das schon mal so und ich wäre froh gewesen hätte ich da schon dieses Buch gehabt :

"Schutzverheissungen von Kenneth und Gloria Copeland" 

Wo sich die Schreiber die Mühe gemacht haben, Schriftstellen rauszuschreiben die uns Gottes Schutz verheissen. Nun, das passiert aber nicht automatisch, du musst es schon im Glauben annehmen, es lesen und auch mit deinem Mund bekennen das es dir gehört. Wenn du das tust bin ich mir sicher, dass wir dadurch vor vielen Dingen bewahrt werden können.

Gott schaut die Person nicht an, er schaut und sucht aber nach jemandem der seinem Wort glaubt und es als die Wahrheit annimmt.

Dieses Buch gibt dir ein Werkzeug in die Hand wo du Gottes Wort für dich im Glauben bekennen kannst und so seinen Schutz in deinem Leben erlebst. Du findest darin in 10 Kapitel unterteilt, Verheissungen für unterschiedliche Bereiche wie zum Beispiel:
  • Niemals allein
  • Sicher in Jesus
  • Gottes Schutzvertrag
  • in Gott geborgen
  • Freiheit von Furcht und so weiter
Die Schriftstellen sind jeweils untereinander aus unterschiedlichen Übersetzungen zitiert. Zum Beispiel der Vers aus Psalm 4,9 hast du gleich in 4 Übersetzungen zum Vergleich. Das kann sehr hilfreich sein um es besser zu verstehen.


Werbung: Wenn du auf den untenstehenden Link zu amazon klickst und das Buch kaufst, bekomme ich eine kleine Provision für meine Arbeit - Vielen Dank


Frei wie ein Vogel

Ein Spruch den manche von uns sicher kennen. "Frei wie ein Vogel" und ich denke da daran, dass ein Vogel auch frei von Sorge ist um sein Futter und Leben. 

Jesus sagte:
Seid nicht besorgt für das Leben, was ihr essen, noch für den Leib, was ihr anziehen sollt! 23 Das Leben ist mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung. 24 Betrachtet die Raben, die nicht säen noch ernten, die weder Vorratskammer noch Scheune haben, und Gott ernährt sie. Wie viel seid ihr mehr als die Vögel!
Lukas 12, 22-24 
Wieviel mehr seid ihr als die Vögel.
Wenn Gott schon für die Vögel Futter bereit stellt in der Natur, wieviel mehr wird er es für uns tun. Sich zu Sorgen ist völlig sinnlos, es bringt dir nichts. Durch Sorgen kannst du keine Rechnungen bezahlen noch Essen auf den Tisch bringen, aber wenn du Gott dem Vater glaubst das er dich versorgt dann wird er auch dich versorgen.

Gott der Vater reagiert immer auf Glauben aber niemals auf Sorgen.

Was kann ich tun wenn ich versucht bin mich zu sorgen?

Suche dir Schriftstellen heraus die zu deiner Situation die Antwort haben. Dann schreib sie zum Beispiel auf und bekenne sie vor Gott dem Vater und du wirst sehen wie er sich darum kümmert wenn du die Sorge mit Gottes Wort ihm abgibst.

Seid einiger Zeit habe ich im Garten angefangen selbstgemachte Futterstationen aufzustellen und freue mich über die Vögel die vorbei kommen. Hier stelle ich euch ein paar vor, fotografiert im Dezember, die meisten hat mein Sohn gemacht mit seiner besseren Kamera:



Blaumeise



 Eichelhäher



Kleiber



Kohlmeise



Rotkelchen



 Specht



(die Bilder dürfen nicht kopiert und auf anderen Webseiten und so weiter benützt werden, gerne aber mit einem Link zu diesem Blog)